Auch Klaus Erfort erfolgreich mit CHROMA type301

Klaus Erfort ist der beste Koch des Jahres. Das ist das Ergebnis einer Jury-Entscheidung, zu der €uro, das Monatsmagazin des Axel Springer Finanzen Verlags, sechs der renommiertesten Foodkritiker gebeten hat.

Die Überraschung: Nicht der favorisierte Harald Wohlfahrt dominiert das Euro-Ranking, sondern – mit 220 von 250 möglichen Punkten – sein 36-jähriger Schüler Klaus Erfort, der seit 2002 mit zunehmendem Erfolg das „Gästehaus Erfort“ in Saarbrücken betreibt.

Wie der jahrzehntelang führende Superkoch Harald Wohlfahrt benutzt auch Klaus Erfort die CHROMA type301 Küchenmesser zum Arbeiten.

Der große Vorteil für die Profiköche ist, dass sie fast ermüdungsfrei mit dem von F.A. Porsche entworfenen Messer arbeiten können. Natürlich stimmt auch die sonstige Qualität. Dadurch ist das type301 eines der führenden, wenn nicht sogar das Führende, Messer in der Sternegastronomie geworden.

Wir gratulieren Klaus Erfort zu diesem Erfolg.

Das gesamte Ranking sehen Sie hier:
www.gourmet-report.de/artikel/24188/Deutschlands-25-beste-Koeche.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Messer-Wissen, PR Erfolg abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 11 =