Tim Raue und Barack Obama

Alte Berliner kennen noch die überwiegend türkischen 36er Boys. Sie hatten auch ein Deutsches Mitglied. Tim Raue. Der hat sich mit harter Arbeit zum besten Koch Berlins hochgekocht. 2 Sterne im Michelin. 3 Restaurants.
Eine Story, die man liebt!
Jetzt kam es noch besser. Tim Raue, das ex-Gangmitglied bekochte im Auftrag der Bundesregierung die amerikanische Präsidentenfamilie, Angela Merkel und viele andere VIPs in der Charlottenburger Orangerie in Berlin.

Und die Obamas waren begeistert von der Leichtigkeit der Raueschen Küche.
Mit dabei waren Tim Raues Kochmesser. CHROMA HAIKU Kurouchi.

Tim Raue arbeitet mit CHROMA HAIKU Kurouchi Kochmesser

Tim Raue arbeitet mit CHROMA HAIKU Kurouchi Kochmesser

 

Dieser Beitrag wurde unter Köche, PR Erfolg abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + 12 =