Messer für Linkshänder

Gestern war der internationale Tag der Linkshänder. An diesem Tag machen die Linkshänder unter anderem auf ihre Probleme aufmerksam. Zum Beispiel, dass fast alle Produkte für Rechtshänder entworfen sind.

Seit 20 Jahren verkaufen wir auch Messer für Linkshänder, erstaunlicherweise mit fast keinem Erfolg. Dabei ist es für einen Linkshänder fast unmöglich, mit einem einseitig geschliffenen Messer (Sushi Messer, wie z.B. Sashimi Messer) oder einen Sägemesser (Brotmesser, Tomatenmesser) vernünftig zu arbeiten. Bei Global bieten wir alle diese Messer auch mit dem Schliff links an, so dass auch Linkshänder damit vernünftig schneiden können. Die Global Linkshänderseite ist eine der schlechtbesuchtesten Seite bei kochmesser.de .

Profiköche sind fast alle umerzogen und schneiden auch mit rechts, wie z.B. der Drei Sterne Koch Dieter Müller. Er findet es zwar toll, dass es Linkshändermesser gibt, ist aber nicht darauf angewiesen. Aber Hobbyköche? Die Linkshändermesser machen noch nicht einmal 0,1 % des Umsatzes bei Global aus.

Bei beidseitig geschliffenen Messern ist das ganze einfacher. Beim Nachschleifen werden diese Messer von Linkshändern zu 70% links und zu 30% rechts geschliffen, also genau andersrum als bei Rechtshändern.

Übrigens, auch die Kochwerkzeuge, die der Münsteraner Designer Georg Draser entworfen hat, sind für Linkshänder geeignet.

Dieser Beitrag wurde unter Messer-Wissen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 3 =