„Fokus auf alle Details, Kompromisslosigkeit, Qualität“

Das Manager Magazin besuchte unter dem Titel

Die Privatküche des Küchenchefs: Purer Perfektionismus

den ehemaligen Küchendirektor des Ritz-Carlton, Jörg Tüttelmann.

Tüttelmann ist bekannt für sein kompromissloses Qualitätsdenken. Das sieht man in der Ware, die er verarbeitet oder den Werkzeugen, die er benutzt.

Zu meiner großen Freude fotografierte das Manager Magazin Tüttelmanns Küche zuhause. Man sieht dort unseren Gewürzschneider CHROMA ProCuTe A5 (Produkt des Monats auch beim DER FEINSCHMECKER) direkt an der Arbeitsfläche, sowie im Hintergrund den CHROMA STEP-by-STEP Messerblock (Design von Georg Draser) bestückt mit dem Testsieger CHROMA type 301 Kochmesser – Design by F.A. Porsche.

Lesen Sie den gesamten Artikel von Christoph Wirtz im Manager Magazin: http://www.manager-magazin.de/lifestyle/stil/0,2828,760356,00.html

Übrigens, ich kenne weder den Autor, noch den Küchendirektor. Ich bin natürlich stolz zu sehen, daß unsere ProfiQualität Qualitätsfanatiker wie den Vollprofi Jörg Tüttelmann begeistert.  Sowie bei Tüttelmanns werden viele Privatküchen der Profiköche bestückt sein. CR


Dieser Beitrag wurde unter Köche, PR Erfolg abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + 16 =