5200 Euro für zwei Porsche Messerblöcke

Bei Chef-Sache www.chef-sache.eu spendierten wir den „Spitzenköchen für Afrika“ 2 komplette Messerblöcke CHROMA type 301 – Design by F.A. Porsche. Die Blöcke wurden zuerst auf den beiden Bühnen verwendet, auf denen u.a. folgende Starköche ihr Können zeigten: Ivo Adam, Juan Amador, Heiko Antoniewicz, Christian Bau, Sven Elverfeld, Kevin Fehling, Nils Henkel, Michael Hoffmann, Johannes King, Patrik Kimpel, Fred Nowak, Cornelia Poletto, Tim Raue und Joachim Wissler.

Alle diese Spitzenköche unterschrieben auf den beiden Blöcken (P-12 Chroma type301  Holzmesserblock Guminoki – www.kochmesser.de/type301-block.html ), die dann Ralf Bos im Namen der „Spitzenköche für Afrika“ www.skfa2009.de für sagenhafte 5200 Euro versteigerte. Das hast Du gut gemacht, Ralf 🙂 Hier ist es zu sehen

Ausserdem spendierten wir den drei Gewinnern der Nachwuchswettbewerbe je eine Chroma type 301 Tasche im Wert von ca. 850 Euro. Die Tasche beinhaltet 10 Messer, Chroma-Schleifstein, Küchenschere und Küchenpinzette (Design Georg Draser), sowie eine DVD „Alles über Messer“. Die glücklichen Gewinner waren:

Kategorie: Deutsche See Preis, Thema: Saibling  1. Platz -Till-Felix Martin, Jahrgang 1984, 2. Lehrjahr, Hotel Traube Tonbach, Baiersbronn. Rezept: Heiß geräucherter Seesaibling auf Schnittlauch-Kartoffelstampf mit Beluga­linsen an Limonen-Vinaigrette. Damit schneidet jetzt der Lehrling mit den gleichen Messern wie sein Chef Harald Wohlfahrt 😉

Kategorie: Bauknecht Preis für regionale Küche, Thema: Gemüse 1. Platz Jan Michael Stümpert, Jahrgang 1987, 3. Lehrjahr, Restaurant Stolz, Plön – Rezept: Rote Bete mit Frischkäsemousse, Sauerampfersorbet und Apfel

Kategorie: Port Culinaire Avantgarde Preis, Thema: Avantgarde – 1. Platz Jeanette Zink, Jahrgang 1989, 3. Lehrjahr, Villa Mittermeier, Rothenburg o.d.T. – Rezept: Piña Colada

Hier sehen Sie die Gewinner mit Thomas Ruhl und Ralf Bos

Insgesamt waren alle Beteiligten über den von Thomas Ruhl (Port Culinaire) veranstalteten Event mehr als glücklich. Gut gemacht, Thomas!

Alles über die Chef-Sache steht im Gourmet Report Archiv: http://www.gourmet-report.de/archiv/chef+sache/

Dieser Beitrag wurde unter Köche abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben − 4 =